Weltacker

https://www.zukunftsstiftung-landwirtschaft.de/zukunftsstiftung-landwirtschaft/aktuelles/neuigkeiten/eroeffnung-2000m2-weltacker/ Schülerinnen und Schüler unser Schule haben das Weltacker-Projekt in Berlin besucht. Bei dem Weltacker-Projekt geht es darum, dass auf der Welt jeder Mensch 2000 m² Fläche hat, um alles anzubauen, was er zum überleben benötigt. Die Wissenschaftler des Weltacker-Projekts demonstrieren, dass es möglich ist, auf dieser Fläche alles nötige anzubauen, was zum Überleben benötigt wird. Die Schülerinnen und Schüler lernten an diesem Tag, dass man sehr einfach von so einer Fläche leben kann, wenn sie so viel wie möglich dieser Fläche verwendet und dabei so wenig wie möglic

1. Thementag

Quelle: https://www.haus-der-fluesse.de/haus_der_fluesse/startseite/ Am 12. September 2019 hatten die Klassen 7., 8. und 9. Klassen einen Thementag. Die 7. Klasse war im ,,Haus der Flüsse" in Havelberg. Seit dem 13. Juli 2015 ist das Informationszentrum, das über die Naturschutzgebiete der Mittelelbe informiert, geöffnet. Die Schüler der drei 7. Klassen erkundeten den Innen- und Außenbereich des Museums und bearbeiteten dabei Arbeitsblätter. ,,An der dritten Station wurden Dokumentarfilme über unsere Naturschutzgebiete in der Region gezeigt" berichtete Frau Berg, Klassenlehrerin der 7c, spannend. Die Landesgartenschau in Wittstock hatte die gesamte Stadt verschönert. Die Besucher konnten übe

Medientag

Die Carl-Diercke-Schule Kyritz veranstaltete am 1. und 2. Oktober einen Medientag für die Grundschulen Wusterhausen mit 49 Schüler, Breddin mit 21 Schüler, Demerthin mit 17 Schüler und Kyritz mit 71 Schüler. Die Grundschüler wurden in einzelne Gruppen aufgeteilt und jede Gruppe bekam einen Laufzettel. Die Schüler haben jeweils an drei von ihnen selbst gewählten Workshops teilgenommen. Alle Schüler hatten sehr viel Spaß und haben eine Menge gelernt.

Kommertar zur Juniorwahl 2019

Quelle: https://www.juniorwahl.de/brandenburg-2019.html Wie immer haben die neunten und zehnten Klassen unserer Schule an der Juniorwahl zur Landtagswahl teilgenommen. Der Klassenraum II/07 wurde zu einem richtigen Wahllokal umgebaut. Es sticht ganz klar hervor, dass die AfD an unserer Schule deutlich mehr gewählt wurde (28,7%) als landesweit von allen Jugendlichen(12,70%). Als Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage ist das natürlich kein gutes Ergebnis. Überraschend ist für uns, dass beim landesweiten Gesamtergebnis der Juniorwahl die Grünen so stark abgeschnitten haben. Wir vermuten, dass die Fridays-for-Future-Demonstrationen einen großen Anteil daran hatten. Quelle: https://www.juni

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Besucherzahl

© 2017-2020 by Carl-Diercke-Schule, Oberschule Kyritz

csm_Logo_Campusschule_04_61528ffcca.png