Weltacker


https://www.zukunftsstiftung-landwirtschaft.de/zukunftsstiftung-landwirtschaft/aktuelles/neuigkeiten/eroeffnung-2000m2-weltacker/

Schülerinnen und Schüler unser Schule haben das Weltacker-Projekt in Berlin besucht.

Bei dem Weltacker-Projekt geht es darum, dass auf der Welt jeder Mensch 2000 m² Fläche

hat, um alles anzubauen, was er zum überleben benötigt. Die Wissenschaftler des Weltacker-Projekts demonstrieren, dass es möglich ist, auf dieser Fläche alles nötige anzubauen, was zum Überleben benötigt wird. Die Schülerinnen und Schüler lernten an diesem Tag, dass man sehr einfach von so einer Fläche leben kann, wenn sie so viel wie möglich dieser Fläche verwendet und dabei so wenig wie möglich von den Erzeugnissen wegschmeißen.

So sieht der Weltacker in Berlin aus:

https://www.2000m2.eu/de/der-berliner-weltacker/

Auf dem Weltacker wurden folgende Pflanzen angebaut:

  • Gemüse

  • Getreide

  • Obst

  • Futter für Tiere

  • Reis

  • Ölsaaten

  • Mais

  • Soja

  • Baumwolle

  • Nüsse

  • Hülsenfrüchte

  • Fasern

  • Erdfrüchte

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Besucherzahl

© 2017-2020 by Carl-Diercke-Schule, Oberschule Kyritz

csm_Logo_Campusschule_04_61528ffcca.png