Schultour an der Carl-Diercke-Schule

Am Samstag, dem 09. November 2019, führte die Carl-Diercke-Schule eine Schultour von 9.30 - 12.30 Uhr für Grundschüler, deren Eltern sowie andere Interessierte durch. Frau Kruschel (Schulleiterin) und Frau Göbel (Sekretärin) empfingen die Besucher im Foyer. Danach hielte Frau Kruschel in der Aula eine Rede über die Schule. Nach der Rede hatten die Besucher die Möglichkeit, verschiedene Facetten des Schullebens zu erfahren oder an Workshops teilzunehmen, denn die Lehrerinnen und Lehrer hatten vieles vorbereitet. Zum Beispiel: Frau Maltz hielt auf einer Leinwand fest, welche Angebote es in den  Mittagsbändern und Arbeitsgemeinschaften gibt. Den Kindern und Erwachsenen wurde Bettermarks und die Wahlpflichtkurse I und II vorgestellt und  veranschaulicht. Herr Legde hat den Kindern gezeigt, wie man Gitarre spielt und Herr Pietschmann hat den Roboterbau erklärt. Frau John-Ziron hat Bewerbungsfotos geschossen. In der oberen Etage haben Lehrerinnen und Lehrer Projekte ihrer Fächer vorgestellt. Frau Schechner unterrichtet Physik und führte ein Experiment mit den Kindern durch. Die Chemielehrerin Frau Settgast führte ebenfalls ein Experiment durch. Unter anderem hat Herr Thiele die Smartboards vorgestellt. Frau Settgast-Reichel hat den Deutsch- und Englischunterricht veranschaulicht. Frau Hoppe führte den Religionsunterricht vor. Viele Eltern waren fasziniert davon, was die Schule an Abwechslung und Angeboten zu bieten hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

123

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Raumnot in unserer Schule

6 Nov 2019

1/2
Please reload

Aktuelle Einträge