KOOPERATIONSPARTNER

Der gemeinnützige Verein STATTwerke e.V. besteht seit 1981 und fördert gemäß Satzung selbstorganisierte, sozial und ökologisch orientierte Projekte. Er führt Projektberatung und Projektbegleitung durch und ist Träger arbeitsmarkt- und jugendpolitischer Maßnahmen in Berlin und Brandenburg. Der Verein verfügt über ein eigenes zertifiziertes Qualitätsmanagement. Besonderes Anliegen ist dem Verein die soziale und berufliche Integration von Kindern und Jugendlichen, insbesondere benachteiligten jungen Menschen, Frauen, Migranten und Migrantinnen. Dabei verfolgt er die Ziele des Gender und Cultural Mainstreamings. Die Vermittlung von Sozial- und Schlüsselkompetenzen in innovativen Berufsfeldern, sowie die Vermittlung von interkultureller- und Medienkompetenz sind Schwerpunkte der Arbeit.

Roland Scheikowski lebt und arbeitet als freier Kameramann und Fotograf in Porep. Geboren wurde Scheikowski 1960 in Wolffenbüttel. Nach der Schulzeit fuhr er als Messjunge auf großer Fahrt zwischen Bremen und Westafrika. Fotoassistenzen in Hamburg, u.a. bei Herbert Tobias, schlossen sich an. Als Fotograf arbeitete er für diverse Zeitungen und war Standfotograf bei Fernsehserien und Kinofilmen. Seit seinem Umzug in die Prignitz hat Scheikowski seinen Arbeitsschwerpunkt von der Fotografie auf das Filmemachen verlegt.

Jost Löber studierte Malerei und Grafik an der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein. Zudem studierte er Freie Kunst an der Kunsthochschule Berlin-Weissensee. Er ist Mitglied im Brandenburger Verband Bildender Künstler e.V. (BVBK).

Christel Redepenning

Künstlerin

Als Tochter einer Erzieherin und eines Konditormeisters geboren, wuchs Christel Redepenning zusammen mit fünf Geschwistern im brandenburgischen Kyritz auf. Im Jahr 1972 erwarb sie ihren Fachschulabschluss als Erzieherin für Hort und Heim. Sie arbeitete als Erzieherin im Kinderheim Kyritz, später im Hort der damaligen Wilhelm-Pieck-Schule in Kyritz und dann bis 1991 als Leiterin des Hortes der Jahn-Schule in Kyritz. Außerdem leitet sie die Töpfer-AG und den Wahlpflichtkurs Töpfern.

Uwe Weiksznorat leitet die Musikschule in Kyritz. Geboren wurde er am 02.05 1962 in Kleinmachnow. 2001 besuchte er die Jazzschule Berlin. 2006 belegte er einen Fernkurs an der "Global-Jazz-Academy" in Berlin. Außerdem besuchte er die Musikschule in Nürnberg. Seit 2009 unterrichtet er Gitarre und Saxophon.

Please reload

Besucherzahl

© 2017-2019 by Carl-Diercke-Schule, Oberschule Kyritz