VERANSTALTUNGEN

1/7
„Die Weihnachtsgeschichte“ - Ein modernes Krippenspiel
von Friederike Möckel und Katrin Hoppe

19.12.2018 und 20.12.2018

 

So wie in jedem Jahr wurde an unserer Schule traditionsgemäß das Weihnachtsprogramm von unseren Schülern aufgeführt. Dieses Jahr richtete sich das Weihnachtsprogramm nach dem Motto „Eine moderne Weihnachtsgeschichte“. Es wurde wochenlang geprobt und eingeübt. Dies bedeutete, dass es den Schülern und mitarbeitenden Lehrern viel Zeit und Kraft abverlangte. Trotzdem war es ein erfolgreiches und unterhaltsames Projekt. Das Drehbuch des Krippenspiels wurde von Friederike Möckel und Katrin Hoppe geschrieben und entwickelt.

 

Anfangs spielte die Gitarren-AG Weihnachtslieder. Dem schloss sich Jonas Städeke mit seiner E-Gitarre an.  Wir wurden gesanglich durch die Solistinnen Jessica Eichblatt und Svenja Klix sowie dem Chor verzaubert. Begleitet wurden die Soli von Jessica und Svenja auf dem Klavier (Herr Ziron),  der Trompete (Johann) und der Geige (Frau Möckel).

Ebenfalls traten der Musikkurs von Herrn Ziron und die Tanz-AG von Frau John-Ziron auf.

Das Herzstück war das „moderne Krippenspiel – die Weihnachtsgeschichte“, welche durch unsere Schauspieler perfekt aufgeführt wurde.

Durch das gesamte Programm begleiteten uns brilliant die Moderatoren „Schwarz“ (Celina Stadie) und „Weiß“ (Alexander Wilhelm).

Mitwirkende waren Tobias Wolter und Finja Lehmann als je best erlebte „Joseph und Maria“, Svenja Klix als geniale „Tussie“, Robin Krause als cooler "Engel" und Johann Lossien als selbstbewusster „Herold“.

Im Laufe des Krippenspiels wurde ein Film von Roland Scheikowski gezeigt, der im Vorfeld auf dem Eselhof Mantik in Schönermark gedreht wurde.

 

Hiermit möchten wir uns nochmals bei allen Mitwirkenden bedanken.

 

1/6
Bewerbungstraining Klasse 9

In der Woche vom 29. Mai bis 2. Juni wird sowohl im DGB-Jugendschulungsheim in Flecken-Zechlin als auch in der Schule das Bewerbungstraining der 9. Klassen sein. Dort lernen die Schüler wie man sich richtig bewirbt. Es wird sogar ein Bewerbungsgespräch geübt und dann mit den Teamern ausgewertet. Die Teamer sind sozusagen die Lehrer und betreuen die Schüler während sie arbeiten. Nach der Arbeit oder in den Pausen passen dann die Lehrer wieder auf die Schüler auf. Aus den vergangenen Jahren wissen wir, dass die Unterbringung sehr gut ist.

Weitere Kooperationspartner sind STATTwerke e.V., AFA und regionale Firmenvertreter.

Thementage

An unserer Schule gibt es jedes Schulajhr 6 Thementage in folgenden Bereichen:

    • Sprachen

    • Nawi

    • Gewi

    • Kultur

    • Zukunftstag

    • Sport

An diesen werden zum Beispiel Fahrten in Museen oder Projekte in der Schule durchgeführt.

Praxislernen

 

Im zweiten Halbjahr absolvieren die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen je einen Praxislerntag pro Woche. Hierzu müssen sie eine Bewerbungsmappe anfertigen.

Die Verknüpfung mit dem Fachunterricht erfolgt über individuelle Aufgaben der einzelnen Fächer bezogen auf den Betrieb / die Einrichtung, die bewertet werden.

 

 

Zeugnisausgabe

Das Schuljahr hat kaum angefangen, da ist es auch schon wieder halb vorbei. Am 01. Februar fiebern alle Schüler der Carl-Diercke-Schule der Übergabe der ersehnten oder gefürchteten Zeugnisse, je nach Erwartungshaltung, entgegen. Doch bevor es soweit ist, steht die feierliche Auswertung des ersten Halbjahres in der Aula an. Die Schulleiterin Frau Kruschel wird Bilanz ziehen, noch einmal die Höhepunkte des ersten Halbjahres erwähnen und allen Schülerinnen, Schülern und Lehrern danken, die zum positiven Image der Schule beigetragen haben.

Viele Schüler freuen sich sehr, die Zeugnisse zu bekommen und danach in die Ferien starten zu können.

Thementage

 

26.9.2018

Thementag NaWi, Musik/Kunst oder Sprachen

19.11.2018

Thementag Musik/Kunst, NaWi oder Sprachen

22.1.2019

Thementag Sprachen, NaWi oder Musik/Kunst

22.1.2019

Thementag GeWi

27.3.2019

Zukunftstag

13.5.2019

Sportfest

Please reload

Besucherzahl

© 2017-2019 by Carl-Diercke-Schule, Oberschule Kyritz